Hébert-Stevens - Rinuy - Bony

Back to the List

L’atelier de vitrail au XXe siècle

March 2017 - August 27, 2017, Musée du verre de Conches

Eine Retrospektive im Musée du Verre in Conches (Département Eure in der Region Normandie), widmet sich dem überwiegend religiösen Werk des Ateliers Hébert-Stevens-Rinuy-Bony, das zwischen 1924 und 1997 in Paris gearbeitet hat und zu den engagierten Erneuerern der sakralen Kunst in Frankreich gehört. Ausgestellt sind 34 Glasfenster, zum Teil grosse Formate, begleitet von einem 80seitigen Katalog (€ 80,-). Das Atelier arbeitete mit vielen zeitgenössischen, französischen Malern zusammen, wie Maurice Denis, George Desvallière, Marcel Gromaire und Henri Matisse.

Hébert-Stevens - Rinuy - Bony. L’atelier de vitrail au XXe siècle