Georg Konrad Kellner (1811-1892)

Zurück zur Liste

Glasgemälde zum Andenken an Albrecht Dürer

Nürnberg, Georg Konrad Kellner, 1864
Signiert und datiert

45 x 33,3 cm
Besonders schönes Stück der Glasmalerei des 19. Jahrhunderts

Verkauft - Privatsammlung USA

Dokumentation

Das Dürer-Bildnis entstand nach der Bronzefigur von Christian Daniel Rauch (1777-1857) und Jacob Daniel Burgschmiet (1796-1858) auf dem Albrecht-Dürer-Platz in Nürnberg. Sie war anlässlich des 300. Todestages von Albrecht Dürer im Jahr 1828 geschaffen und 1840 enthüllt worden.

Die Wappen im Astwerk des rahmenden Rundbogens zeigen links unten das kleine Wappen der Stadt Nürnberg und darüber das Wappen der Nürnberger Malerzunft, oben das Reichswappen unter Kaiser Maximilian und rechts oben das grosse Wappen der Stadt Nürnberg, darunter das Wappen Albrecht Dürers.

Mehr lesen

Print

Contact us

Biografie Georg Konrad Kellner

Albrecht Dürer, Glasmalerei Nürnberg, Kabinettscheibe