Andreas Paul Weber (1893-1980)

Zurück zur Künstlerliste

Der wegen seiner graphischen Karrikaturen im Dienste der Nationalsozialisten umstrittene Lithograph, Zeichner, Maler und Raumgestalter, hinterliess auch ein grösseres, bis heute unbekanntes glasmalerisches Werk von ca. 200 Arbeiten, welches demnächst von Dr. Klaus J. Dorsch, Direktor des A. Paul Weber-Museums in Ratzeburg, aufgearbeitet und präsentiert werden soll.

Das mit "WEBER" bezeichnete Glasfenster mit Susanna im Bade  könnte als Auftragsarbeit von Andreas Paul Weber entworfen worden sein. 

Zu Biographie und Werk Andreas Paul Webers in WIKIPEDIA  

Das A. Paul Weber-Museum in Ratzeburg