Karl Ludwig Herion (1858-1934)

Zurück zur Künstlerliste

Karl Ludwig Herion (Louis) entstammte einer französischen Emigrantenfamilie und wurde 1858 in Schönau bei Heidelberg geboren. Angezogen durch die historische Schweizer Glasmalerei siedelte er nach Zürich um, arbeitete zunächst in der Glasmalereiwerkstatt von Karl Wehrli, bevor er sich mit einem eigenen Atelier in Zürich-Albisrieden selbständig machte. Als Restaurator stand er 12 Jahre im Dienst des Schweizerischen Landesmuseums. Eigene Arbeiten befinden sich in Schloss St. Andreas in Cham, im Historischen Museum St. Gallen, verschiedenen Privatsammlungen und im Rathaus von Davos. Er starb 1934 in Zürich.