Albert Merzweiler (1844-1906)

Zurück zur Liste

Strahlenkranzmadonna auf der Mondsichel

Albert Merzweiler
Freiburg, 1899
Bezeichnet unten rechts Glasmalerei A. Merzweiler Freiburg i. B. 1899 
87 x 59 cm
Klare Gläser, grünes, blaues und rotes Überfangglas, Schwarzlot und Silbergelb

Ein ausgezeichnetes Glasgemälde aus dem Ende des 19. Jahrhunderts

Dokumentation

Das Glasgemälde ist eine Kopie nach dem um 1515 entstandenen Original von Hans Baldung Grien (Entwurf) und der Freiburger Ropsteinwerkstatt (Ausführung) für die Kartause in Freiburg. Es befindet sich heute im Museum Kunsthaus Heylshof in Worms.

Die Gestalt der Madonna umflattert ein Spruchband, auf dem der lateinische Bittspruch steht:
Sei meinen Bitten gewogen, sanfte und keuscheste Jungfrau, wenn jener letzte Tag des Richters kommen wird 

Im Oberlicht ist eine Einhornjagd in feiner Grisaillemalerei zu sehen: Ein Engel mit Jagdhunden und Horn sucht das Einhorn, das Schutz im Schoss Mariens gefunden hat. 

 

Mehr lesen

Print
Contact us
Biografie Albert Merzweiler

Freiburger Kartause, Heylshof Worms